zurück zur allgemeinen FAQ 

  • Qualifood-App:

    • Wie erhalte ich meine Zugangsdaten?

      Laden Sie sich das Formular „Qualifood- Antrag Nutzerzugang“ auf der Startseite von www.qualifood.de unter „Wichtige Informationen“ herunter oder klicken Sie auf der Anmeldeseite der App auf „Registrieren“ und folgen Sie den hinterlegten Anweisungen. Übersenden Sie uns den vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Antrag, gerne auch per Fax (08139/8010-0) oder Email (support@qualifood.de). Nach Eingang Ihres Antrags, wird Ihr persönlicher Qualifood®-Nutzerzugang erstellt. In diesem Zuge erhalten Sie eine Bestätigungsmail. Zur Verifizierung ihrer Emailadresse folgen Sie bitte den entsprechenden Anweisungen. Ihr Passwort können Sie anschließend individuell festlegen. Beachten Sie hierzu bitte die Verifikationsmail, die Ihnen zugestellt wurde (Bitte ggf. im Spam-Ordner nachsehen). Über den Link in dieser Mail gelangen Sie automatisch auf die Passwort-Vergabeseite. Abschließend melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten in der Qualifood®-App an.

    • Ich habe keine E-Mail zur Verifikation/Passwortvergabe bekommen.

      Bitte kontrollieren Sie den E-Mail- Spam-Ordner Ihres Postfaches.

    • Ich kann mich nicht anmelden.

      Aus Sicherheitsgründen wird Ihr Online-Zugang nach dem fünften Versuch mit einer falschen Kennung für fünf Minuten gesperrt. Bitte versuchen Sie es nach fünf Minuten erneut oder klicken Sie auf „Passwort vergessen“.

    • Ich habe mein Passwort vergessen.

      Klicken Sie auf der Anmeldeseite der Qualifood-App auf „Passwort vergessen“. Sie werden automatisch auf www.qualifood.de weitergeleitet. Klicken Sie auf „Passwort vergessen“ und folgend Sie den Anweisungen. Ihnen wird per E-Mail ein Verifizierungslink zugesendet, welcher Sie nach Anklicken aufgefordert Ihr neues Passwort zu vergeben. Nun können Sie sich mit Ihrem neuen Passwort in Ihrer Qualifood-App anmelden.

    • Wie sicher sind meine Daten?

      Wir nehmen den Schutz aller persönlichen Angaben sehr ernst. Sie erhalten vom Schlachtbetrieb nur Ihre eigenen Daten. Die Erzeugergemeinschaften/ Viehhandelsorganisationen und Beratungsorganisationen können wiederum nur Informationen einsehen, für die Sie auch berechtigt sind. Die Zustimmungserklärung regelt die Speicherung, Nutzung und Weitergabe von personenbezogenen Daten.

    • Wie kann ich meine Stammdaten ändern?

      Unter dem Menüpunkt „Stammdaten“ können Sie ihre hinterlegten Stammdaten einsehen und überprüfen. Möchten Sie Ihre Stammdaten ändern, klicken Sie auf den Link unter Ihren Stammdaten. Sie werden automatisch auf www.qualifood.de weitergeleitet. Melden Sie sich an und ändern Sie Ihre Stammdaten unter dem Menüpunkt „Stammdaten“, „Stammdaten verwalten“, „Eigene Stammdaten ändern“ unter dem Button „Bearbeiten“ und speichern Sie ihre Änderung abschließend ab.

    • Warum sehe ich keine Daten im Bereich des Betriebsmonitorings?

      Nur von registrierten Bündlern wie z.B. die „Landwirtschaftliche Qualitätssicherung Bayern GmbH“ (LQB) können die Erzeugerbetriebe Daten ihres Betriebsmonitorings einsehen. Für eine Freigabe dieser setzen Sie sich bitte mit Ihrem Bündler in Verbindung.

    • Was sind Schlachtdaten?

      Schlachtdaten sind die im Rahmen der Klassifizierung erhobenen Parameter. Beim Schwein werden folgende Parameter während der Klassifizierung erhoben: Muskelfleischanteil, Fleischmaß, Speckmaß und Nettogewicht. Beim Rind werden Handelsklasse, Gattung, Fettstufe und Nettogewicht erfasst.

    • Warum kann ich meine Schlachtdaten nicht einsehen?

      Bei Lieferungen über Vermarkter, müssen Ihre Schlachtdaten von diesen freigeschaltet werden. Für eine Freischaltung wenden Sie sich bitte an Ihre Erzeugergemeinschaft, Viehvermarktungsgenossenschaft (VVG) oder Viehhandelsorganisation. Aus Datenschutzgründen können nur diese Organisationen den Zugang zu Ihren Daten freigeben. Als Selbstanlieferer werden Ihre Schlachtdaten automatisch freigegeben. Falls Sie Ihre Schlachtdaten trotz Freigabe nicht einsehen können, ist der Upload des Schlachthofes in das Online-Portal möglicherweise noch nicht erfolgt. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an den Schlachthof.

    • Wann stehen meine Schlachtdaten zur Verfügung?

      In der Regel werden Schlachtdaten nach Abschluss der Klassifizierung vom Schlachtbetrieb in die Datenbank übertragen. Spätestens einen Tag nach der Schlachtung sind diese in www.qualifood.de sowie in der QF-App verfügbar. Allgemein können sich Schlachtdaten z.B. durch Untersuchungsergebnisse zu Veterinärbefunden aus der amtlichen Fleischuntersuchung ändern. Wenn Sie in der App die Funktion der Push Benachrichtigungen unter Einstellungen aktivieren, erhalten Sie Pushnachrichten, sobald neue Daten vorliegen.

    • Wie kann ich meine Schlachtdaten herunterladen?

      Das Schlachtprotokoll inklusive Klassifizierungs- und Veterinärbefunddaten kann unter Schlachtdaten Dokumente auf Ihr Smartphone oder Tablet herunterladen und geteilt werden.

    • Was sind Veterinärdaten?

      Veterinärdaten sind Befunddaten, die im Rahmen der amtlichen Fleischuntersuchung von einem Tierarzt am Schlachthof erhoben und dokumentiert werden.

    • Was sagt die Balkengrafik unter Schlachtdaten „Vet-Befunde“ aus?

      Die Balkengrafik zeigt, die am Schlachthof erhobenen Einzelbefunde ihrer Tiere in Prozent, im Vergleich zu den Befunden der anderen angelieferten Tiere am selben Schlachthof an diesem Tag.

    • Was sagt die „Historie Grafik“ der Salmonellen aus?

      Das Säulendiagramm in der Salmonellen-Historie, zeigt in chronologischer Reihenfolge die positiven Proben in Prozent je Untersuchungsquartal. Die verschiedenen Farbbereiche zeigen die Kategorie (grün: Kategorie I, gelb: Kategorie II, rot: Kategorie III). Die Anzahl der Proben bezieht sich für jedes Quartal rückwirkend auf die letzten zwölf Monate.

    • Für welche Nutzer(rollen) ist die App derzeit konzipiert?

      Im Moment ausschließlich für Landwirte (Rind und Schwein).

    • Was kostet die App?

      Ab Januar 2020 beginnt eine längere Test- bzw. Einführungsphase. In diesem Zuge und bis auf Weiteres ist die Nutzung der App völlig kostenfrei. Um unsere Kosten für Entwicklung und Betrieb sowie ggf. für weitere Entwicklungen zu decken, behalten wir uns jedoch vor, zu einem späteren Zeitpunkt ein Bezahlmodell einzuführen, welches wiederum nach einer gewissen Testphase in Kraft tritt.

    • Wird es in Zukunft Updates und Neuerungen geben?

      Wir werden uns bemühen, Nutzerwünsche umzusetzen und unser Qualifood®-Angebot auszubauen.

    • Ich benötige mehr Informationen oder Hilfe, oder möchte Verbesserungsvorschläge machen...

      Bitte kontaktieren Sie uns, am Besten per E-Mail an support@qualifood.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK